Die i-com 3/2018 zum Thema Be-greifbare Interaktion ist erschienen

Die Sonderausgabe der Zeitschrift i-com – Journal of interactive Media zum Thema “Tangible Interaction and its Applications”, herausgegeben von herausgegeben von den Fachgruppen-Mitgliedern Florian Echtler, Michaela Honauer, Valérie Maquil und Bernard Robben ist nun erschienen. Sie gibt einen Einblick in großartige Arbeiten zu be-greifbarer Interaktion und ist sicher auch ein repräsentativer Querschnitt der Themen, die für viele von uns aktuell relevant sind.

Die Zeitschrift enthält folgende Beiträge:

Die Gesamtausgabe der i-com Volume 17, Issue 3 – Special Issue: Tangible Interaction and its Applications kann unter
https://dl.gi.de/handle/20.500.12116/18231/ nachgelesen werden.